Kategorien &
Plattformen

Wandel in Bewegung setzen - Dein Handabdruck macht den Unterschied!

zugleich Studienteil zur Diözesanversammlung
Wandel in Bewegung setzen - Dein Handabdruck macht den Unterschied!
Wandel in Bewegung setzen - Dein Handabdruck macht den Unterschied!
© Germanwatch

Um ein nachhaltigeres Leben für alle zu ermöglichen, ist es wichtig, dass wir nicht nur unseren ökologischen Fußabdruck verringern, sondern vor allem den Handabdruck unseres gesellschaftlichen und politischen Engagements vergrößern. Warum? Individuelle Verhaltensänderungen alleine reichen nicht aus, um unsere Gesellschaft grundlegend zu transformieren. Bislang ist das nachhaltige Verhalten meist aufwändiger, teurer oder die weniger naheliegende Option - dies gilt es zu verändern, indem wir Strukturen und Rahmenbedingungen verändern und so nachhaltiges Verhalten zum Standard machen.
Mit dem "Hand Print" ermutigt Germanwatch deswegen Menschen dazu, relevante gesellschaftliche und politische Veränderungen aktiv mitzugestalten und Nachhaltigkeit in der Schule, am Arbeitsplatz, im Verein, in der Stadt, Kommune oder auf landes- und bundespolitischer Ebene strukturell zu verankern. In diesem Workshop zeigen wir auf, welche Ansätze und Hebel es gibt, um den Wandel in Bewegung zu setzen!


Leitung: Daniela Baum, Referentin Bildung für nachhaltige Entwicklung & Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien West - RENN.west bei Germanwatch
 

Termin: 7. Juni, 19 Uhr, online-Workshop.
Dauer: 1,5 Stunden


Flyer hier, Plakat hier.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz