Kategorien &
Plattformen

Von Palmsonntag bis Ostern

Von Palmsonntag bis Ostern
Von Palmsonntag bis Ostern
© Stefanie Kohl

Palmsonntag

© Stefanie Kohl
© Stefanie Kohl
© Stefanie Kohl
© Stefanie Kohl
© Stefanie Kohl

In diesem Jahr haben sich vier Frauen aus unserem Kirchort St. Gallus zusammen gefunden um die letzten Tage aus dem Leben Jesu bildlich in der Kirche darzustellen. Zufällig sind sie auch alle Mitglied in unserer örtlichen Kolpingfamilie. Während der Öffnungszeiten der Kirche sind alle Interessierten herzlich eingeladen sich die aktuelle Szene anzuschauen und sich berühren zu lassen.

Am Samstag vor Palmsonntag haben sie mit männlicher Unterstützung einen Teil der Fläche für die jährliche Weihnachtskrippe aufgestellt und anschließend gestaltet. Es ist der Einzug Jesu nach Jerusalem dargestellt.

Evangelium des Johannes 12,12-16

In jener Zeit hörte die große Volksmenge, die sich zum Paschafest eingefunden hatte, Jeus komme nach Jerusalem.
Da nahmen sie Palmzweige, zogen hinaus, um ihn zu empfange, und riefen:

Hosanna! Rette uns!

Gesegnet sei/ist er, der kommt im Namen des Herrn, der König Israels!

Jesus fand einen jungen Esel und setze sich darauf  wie es in der Schrift heißt:

Fürchte dich nicht, Tochter Zion!

Siehe, dein König kommt; er sitzt auf dem Fohlen einer Eselin.

Das alles verstanden seine Jünger zunächst nicht;

als Jesus aber verherrlicht war,

da wurde ihnen bewusst, dass es so über ihn geschrieben stand

und dass man so an ihm gehandelt hatte.

 

Es werden weitere Bilder für die Kar- und Ostertage folgen.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz