Kategorien &
Plattformen

Kolping setzt Frühjahrsblüher im Hummelpark

Kolping setzt Frühjahrsblüher im Hummelpark
Kolping setzt Frühjahrsblüher im Hummelpark
© Tobias Bergmann/KF Hochheim

Am Samstag, den 13.11.21 trafen sich knapp 40 fleißige Kinder und Eltern der Kolpingfamilie Hochheim im Humelpark: Gemeinsam mit Mitarbeitern des Bauhof sowie Herrn Kocher, dem Landschaftsarchitekten der Stadt, galt es den Hummelpark schon jetzt für schöne Frühlingstage im kommenden Jahr vorzubereiten. Dies war bei Temperaturen knapp über Null zwar nicht immer angenehm, doch der einsetztende Nieselregen verhieß auch ideale Pflanz- und Wachstumsbedingungen für zukünftige Narzissen, Tulpen und Hyazinthen.

Vor allem der Wesbereich des Parks wurde so auf hoffentlich viele Frühlinge verschönt, denn dort stehen keine weiteren Umbaumaßnahmen an. Die von der Gärtnerei Mohr gespendeten Blumenzwiebeln  wurden von den zahlreichen Kindern fachmännisch eingepflanzt, lediglich das erste spatentiefe Pflanzloch hoben die Mitarbeiter des Bauhofs als Lehrbeispiel aus. Die Zwiebeln wurden in etwas Kies gebettet, sowie mit lockerem Boden und Grasnarbe wieder vorsichtig bedeckt. Die versammelten Junggärtner verabredeten sich bereits jetzt für das kommende Frühjahr, um die Blütenpracht zu genießen.

© Tobias Bergmann/KF Hochheim

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz