Kategorien &
Plattformen

Familien und Kinder bauen ein Insektenhotel

Familien und Kinder bauen ein Insektenhotel
Familien und Kinder bauen ein Insektenhotel
© KF Hochheim

Am vergangenen Samstag, 19. Juni ging es für eine Gruppe Kinder und Eltern der Kolpingfamilie Hochheim zum Weingut Schreiber und deren umliegenden Wiesen und Weinberge. Gemeinsam galt es, ein Insektenhotel zu bauen. Dieses bietet Unterschlupf für Wildbienen, Hummeln, verschiedene Wespenarten, wie Schlupf-, Falten-, Grab- oder Wegwespen, Käfer, Florfliegen oder Ohrwürmer. In kleinen Nischen und Löchern können diese sich verstecken. Durch Upcycling, also der Verwertung von Rest- und Abfallprodukten, konnte dieses auch ökologisch wertvoll umgesetzt werden.

Das Insektenhotel der Kolpingkinder steht nun unterm Storchennest direkt an einer Wildblumenwiese, quasi in bester Lage. Ob erste Gäste schon eingezogen sind, wollen die Erbauer am kommenden Freitagabend, 25. Juni prüfen, wenn die Kolpingfamilie hier das Johannesfeuer entzündet. Interessierte sind ab 18 Uhr herzlich auf das Gelände des Weinguts Schreiber eingeladen. Das Feuer wird bei Anbruch der Dunkelheit entzündet.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz