Kategorien &
Plattformen

Blumengruß an die Mitglieder zu Pfingsten

Blumengruß an die Mitglieder zu Pfingsten
Blumengruß an die Mitglieder zu Pfingsten
© KF Lahnstein St. Martin
© KF Lahnstein St. Martin

Zum zweiten Mal während der Pandemie ließ die Kolpingfamilie St. Martin für ihre Mitglieder „Blumen sprechen“. Als Zeichen dafür, dass die Mitglieder nicht vergessen sind, auch wenn man sich nicht zu Gemeinschaftsveranstaltungen treffen kann, gab es Topfrosen zum Mitnehmen. Genau 99 Blumengrüße konnten Vorstandsmitglieder vor der St. Martinskirche ausgeben. Die Beschenkten erhielten auch eine Gebetskarte mit einem Pfingstgruß. Vorstandsmitglied Klaus-Michael Kauers empfiehlt, die Topfrosen schon nach kurzer Zeit im Freien zu setzen. Vorsitzender Markus Schild verlieh der Hoffnung Ausdruck, dass diese Aktion letztmalig durchgeführt wurde und man sich im zweiten Halbjahr 2021 endlich wieder bei Präsenzveranstaltungen auch persönlich begegnen kann. So sollen beispielsweise mit dem Start der Sommerferien die wöchentlichen Fahrradtouren wieder durchgeführt werden. Premiere wird am Dienstag, 20. Juli 2021 um 17,30 Uhr am „Baareschesser“ auf dem Festplatz in Niederlahnstein an der Lahn sein.

Auf dem Foto:
Die Vorstandsmitglieder Markus Schild, Klaus-Michael Kauers und Thomas Schneider am „Blumenstand“ vor der Sakristei.

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz