Fachausschüsse

 

Gremienarbeit an der Schnittstelle von Kirche und Gesellschaft

Die fünf diözesanen Fachauschüsse unterstützen die Arbeit des Präsidiums und bereiten verschiedene Projekte, Aktionen und Veranstaltungen im Laufe des Jahres vor.

Jahresmotto des Diözesanverbands für 2016:

"Kolping bewegt. Uns."

Untermenü:

 

Gremienarbeit an der Schnittstelle von Kirche und Gesellschaft

Die fünf diözesanen Fachauschüsse unterstützen die Arbeit des Präsidiums und bereiten verschiedene Projekte, Aktionen und Veranstaltungen im Laufe des Jahres vor.

Jahresmotto des Diözesanverbands für 2016:

"Kolping bewegt. Uns."

Untermenü:

- Fachausschuss Gesellschaft und Politik

Fachausschuss Gesellschaft und Politik

"Handeln, nicht behandelt werden - Mitmachen schafft Einfluß!"

Nach diesem Motto aus dem Leitbild des Kolpingwerks fördern wir verantwortungsvolles und bewusstes Mitgestalten unsrer Gesellschaft. Politisches Engagement in demokratischen Parteien und politischen Gremien ist für uns unverzichtbare Voraussetzung, um Einfluss auf soziale, politische und wirtschaftliche Entscheidungen zu nehmen. Wir nutzen unsere persönlichen Beziehungen und Netzwerke für Veranstaltungen, die wir im Rahmen des Kolpingwerks organisieren und anbieten, offen für alle Interessenten.

Mitglieder: Robert Becker, Albert Bungert, Alfons Gerling, Clemens Henzler, Jürgen Kortus, Gabi Nick, Günther Orthey, Stephan Siegler, Isolde Zindel.

 

 

- Fachauschuss Familie und Lebenswege

Fachauschuss Familie und Lebenswege

"Vorfahrt für Familien"

In diesem Ausschuss werden Veranstaltungen für Familien geplant, vorbereitet und durchgeführt (thematische Bildungswochenenden, Tagesveranstaltungen). Die Mitglieder informieren auf Wunsch in den örtlichen Kolpingfamilien oder den Bezirken über Angebote für Familien und Hilfen für die Arbeit der Kolpingfamilie.

Der Ausschuss berät auch das Präsidium in familienpolitischen Fragen (Familienwahlrecht, Vereinbarkeit Familie und Beruf, Familienpolitische Positionen).

Mitglieder sind: Marianne Bochtler, Elke Deul, Angelika Gubisch, Stefanie Kohl, Anne-Katrin Schulz, Sebastian Sellinat.

 

 

 

- Fachauschuss Eine Welt

Fachauschuss Eine Welt

"Partnerschaft ein Gesicht geben“

Mit dem Motto „Partnerschaft ein Gesicht geben“ engagiert sich der Fachausschuss mit seinem Partner, dem Kolpingwerk Rumänien. Ziel ist es, den Verbandsaufbau in Nordsiebenbürgen zu unterstützen. Aber auch die Förderung des brasilianischen Kolpingwerkes wurde vorangetrieben. Für den Aufbau des Berufsbildungszentrums in Guarapuava im Bundesstaat Paraná und Kleinprojekte in den Kolpingfamilien wurden Spendenmittel bereitgestellt.

Mitglieder in diesem Fachausschuss sind:
Peter Fischer, Uwe-Peter Friedmann, Heiko Litz, Thomas Wenz und Gerhard Wolff.

 

 

- Fachauschuss Pastoral

Fachauschuss Pastoral

"Arbeit an der Nahtstelle von Kirche und Gesellschaft"

Mitglieder sind: Ellen Aumüller, Marianne Bochtler, Rüdiger Guckelsberger, Rainer Sarholz, Ulrike Schneider, Beate M. M. Trost, Bernd Trost und Clemens Wittek.

 

 

 

 

 

 

 

- Fachausschuss Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Fachausschuss Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

"Die Zeichen der Zeit erkennen“

Adolph Kolping hatte schon im 19. Jh. die wachsende Bedeutung öffentlicher Medienarbeit und ihrer Wirkung für sein Werk erkannt. Er ist einer der fleißigsten und erfolgreichsten katholischen Publizisten des 19. Jahrhunderts, war zugleich Chefredakteur und Verleger und gründete u.a. eine auflagenstarke Wochenzeitung.

In seiner Tradition arbeitet der Fachausschuss Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit: Mit dem „Kolping KOMPAKT“ werden mehrmals im Jahr die Kolpingmitglieder des Diözesanverbands erreicht und erhalten aktuelle Mitteilungen aus unserem Verband.

Mitglieder: Stefan Fink, Johann Gubisch, Stefanie Gubisch, Gabi Nick, Dieter Schenk, Tommy Thanisch, Christiane Zell.